DATENSCHUTZ

Begriffsbestimmung

Die Betreiber des Smartphone-Audioguides nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie den Smartphone Audioguide benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben. Sie erläutert auch, zu welchem Zweck das geschieht.

Name und Kontaktdaten

Die Firma ostmodern, Nicole Brey & Michael Brey GbR, ist der der datenschutzrechtlich Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Adresse: Hauptstraße 36, 01097 Dresden
Email: info[at]ostmodern.com
Telefon: 0351-3745117
Fax: +49 +49 351 80692600

Datenerfassung

Bei der Nutzung der Audioguide App werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Folgende Informationen werden bei bei der Nutzung der Android Smaprtphone App von dem Anbieter Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043/USA und im Falle der Nutzung eines iPhones von Apple, One Apple Park Way, Cupertino, CA 95014/USA ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

▹ Betriebssystem-Version des benutzten Smartphones,
▹ Standortdaten,

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
▹ Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus zu den Services von Google und Apple,
▹ Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unseres Smartphone Audioguides,
▹ Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
▹ zu weiteren administrativen Zwecken.

In der Datenschutzerklärung von Google und Apple erfahren Sie, welche Daten erhoben werden und wie Sie Ihre Daten aktualisieren, verwalten, exportieren und löschen können.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Falls Sie über Email oder auf anderem Weg direkten Kontakt mit uns aufgenommen haben, geben wir Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn Sie Ihre nach Art.6 Abs.1 S.1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, dies gesetzlich zulässig und/oder nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

▹ gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen,
▹ gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,
▹ gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen,
▹ gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten,
▹ gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen,
▹ gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Aktualität der Datenschutzerklärung

Stand 30.05.2018